Ihr Ausdruck aus dem Förderatlas. | www.foerderer.initiative-musik.de

 
 

Stadt Ratingen - Amt für Kultur und Tourismus

Öffentliche Verwaltung
Kulturbüro

Die freie Kultur ist ein elementarer Bestandteil der kulturellen Vielfalt in der Stadt Ratingen.
Der Kulturausschuß der Stadt Ratingen vergibt deshalb im Rahmen der im Haushaltsplan ausgewiesenen Mittel gemäß den Kulturförderungsrichtlinien Zuwendungen zur Förderung der allgemeinen offenen und nichtinstitutionalisierten Kulturarbeit.
Durch diese Kulturförderung soll in der Stadt Ratingen ein attraktives, abwechslungsreiches und kreatives Kulturangebot geschaffen werden.


 

Ansprechpartner

Herr Bernd Kulage, Stadtamtsrat
Minoritenstraße 2-6
40878 Ratingen
Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02102/5504101
Telefax: 02102/5509411
E-Mail Adresse:
Webseite: www.ratingen.de
 
trenne_colors

Förderung

Förderbeispiele:
Gefördert werden können nach den Richtlinien im Rahmen der haushaltsmäßigen Möglichkeiten alle Ratinger Vereine, Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen, die Kulturarbeit im Sinne des Kulturförderungsplanes betreiben.
Zusätzlich vergibt die Stadt Ratingen seit 2000 den Ferdinand Trimborn–Förderpreis NRW für Nachwuchsmusiker. Ab 2010 wird nur noch der landesweite Förderpreis für Nachwuchsmusiker aus ganz Nordrhein-Westfalen vergeben. Die verwendeten Instrumente wechseln jährlich zwischen Violine und Klavier.

Förderschwerpunkte:

Finanzleistungen
Medialeistungen
weitere Förderleistungen:


Förderleistungen im Detail: