Ihr Ausdruck aus dem Förderatlas. | www.foerderer.initiative-musik.de

 
 

MAINPOP

Popularmusikförderung des Bezirks Unterfranken

Die populäre Musik bewegt sich ebenso wie die „Jugend von heute“ zwischen Szene, Trend und Hype, zwischen Mainstream und Subkultur.

Mitten in diesem Spannungsfeld wirkt Mainpop, die Popularmusikförderung des Bezirks Unterfranken, als Ansprechpartner, Anlaufstelle, Netzwerk, Koordinator und Initiator.

Mainpop ist immer auf der Suche nach kreativen Köpfen, nach fantastischen Sängerinnen und Sängern, nach hervorragenden Instrumentalisten, aber auch auf der Suche nach Eigenständigkeit und Exotischem.

Mainpop bildet mittlerweile ein unverzichtbares Netzwerk: Der Ansatz, eine Austauschplattform für Musiker und Macher der regionalen Szene zu schaffen, hat sich bewährt.

Gleichzeitig meistert es die Popularmusikförderung bestens, die Bereiche Kunst und Wirtschaft, Staat und Subkultur, Politik und Jugend sensibel auszubalancieren.


 

Ansprechpartner

Herr Peter Näder Popularmusikbeauftragter des Bezirks Unterfranken
Am Schlossberg
97762 Hammelburg
Bayern

Telefon: 09732 - 7868-131
Telefax: 09732 - 7868-208
E-Mail Adresse:
Webseite: www.mainpop.de
 
trenne_colors

Förderung

Förderbeispiele:
- BandCamps (diese zählen zu den wichtigsten Bandworkshop-Angeboten und wenden sich an Amateure vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen)

- Creativity-Sessions (das Kursziel ist ein kreatives und gemeinsames Arbeiten mit Musik, Sound und Text)

- MusicAward (großer unterfränkischer Popmusikpreis, bei dem die Nominierten Preisgelder und wertvolle Sachpreise erwartet, sowie regionale und überregionale Medienpräsenz in Presse, Rundfunk und TV)

Wirkungsbereich:
Landesweit
in folgenden Bundesländern:

Bayern
Förderschwerpunkte:

Finanzleistungen
Dienstleistungen
weitere Förderleistungen:

Sachleistungen

Förderleistungen im Detail:

Dienstleistungen
- Aus-, Weiter- und Fortbildung
- musikalische Weiterbildung
- Beratung
- PR/ÖA
- Coaching
- Bandcoaching
- Netzwerke

Sachleistungen
- Veranstaltung
- Bandcontest
- Nachwuchsfestival