Ihr Ausdruck aus dem Förderatlas. | www.foerderer.initiative-musik.de

 
 

CD-Kaserne gGmbh, Celle

Gemeinnützige GmbH
Kulturzentrum

Die CD Kaserne gGmbH ist eine kommunale, gemeinnützige GmbH der Stadt Celle. Sie ist mit 20 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie bin zu 50 Honorarkräften verantwortlich für die Verwaltung und den Betrieb des Veranstaltungszentrums. Die Aufgabenbereiche der gGmbH liegen in der Kulturarbeit, der Jugendarbeit und der Geländeverwaltung.
Die pädagogische Abteilung der gemeinnützigen GmbH ist zuständig für die Koordination des gesamten pädagogischen Programms auf dem Gelände und in den Hallen. Zahlreiche Gruppenangebote, wie Hausaufgabenhilfe, Gitarrenkurs, Hip-Hop-Sprechstunde, Kochtag, Mädchentag, Sportangebote, aber auch Tagesfahrten kultureller oder medienpädagogischer Art sind Inhalt dieser Arbeit. Der täglich geöffnete Jugendtreff, der als feste Institution der Celler Jugendlichen gesehen wird, bietet von Treffen, Krökeln, Billard- und Tischtennisspielen bis hin zu Gesprächen oder Angebote in den Ferien an. Auf dem Außengelände befinden sich ein Skate-Park sowie ein Streetbasketball-Platz, die von zahlreichen Skatern, BMX-Fahrern und Basketballern aus Celle und Umgebung genutzt werden.
Seit 2000 ist die CD-Kaserne durch ihre Projekte bundesweit bekannt geworden, wie z.B. „Ich bin stark!“ (gefördert durch die Lottostiftung), „Jugendgesundheitstage“ (gefördert durch die BzgA), das „Popmeeting“ (hier nur Organisation), Ausstellung gegen Rechtsextremismus (hier wurde der Verfassungsschutz unterstützt). Bis zu 200 Veranstaltungen im Bereich Kultur und Bildung werden durch die Abteilung Veranstaltungen & Projekte der gGmbH durchgeführt, in der auch Veranstaltungskaufleute ausgebildet werden. Die hauptamtlichen Mitarbeiter/innen sind gleichzeitig Ausbilder IHK und engagieren sich ehrenamtlichen in den Prüfungsausschüssen.
Kooperationen mit der heimischen Wirtschaft sind in der Arbeit ebenso selbstverständlich wie die breite Vernetzung mit Verwaltung, Politik, Institutionen und gesellschaftlichen Gruppen. Die CD-Kaserne fördert Projekte wie Local Heroes, School Jam, Popmeeting, Musikercamp (Eigenprojekt). Lokal unterstützt sie Initiativen wie „Celler Rockmusik Initiative“ oder das erfolgreiche jüngere Projekt „Celle Rock City“. Im Rahmen der Celle Rock City Festivals und –Konzerte treten lokale und überregionale Bands aus dem Heavy Metal-Genre auf.


 

Ansprechpartner

Thomsen Foto
Herr Kai Thomsen
Hannoversche Straße 30 b
29221 Celle
Niedersachsen

Telefon: 05141-97729-0
Telefax: 5141-97729-29
E-Mail Adresse:
Webseite: www.cd-kaserne.de
 



Ansprechpartner 2

Fritzsche Foto
Frau Stefanie Fritzsche
Hannoversche Straße 30b
29221 Celle
Niedersachsen

Telefon: 05141-97729-15
Telefax: 05141-97729-29
E-Mail Adresse:
Webseite: www.cd-kaserne.de
 
trenne_colors

Förderung

Förderbeispiele:
Musikercamp (bundesweit)
Popmeeting (landesweit)
Ich bin stark (regional)
Newcomersball (regional)

Unterstützung von Intitativen wie "Celler Rockmusik Initative" oder "Celle Rock City"
Wirkungsbereich:
Bundesweit
Förderschwerpunkte:

Dienstleistungen
Sachleistungen
weitere Förderleistungen:


Förderleistungen im Detail:

Dienstleistungen
- Aus-, Weiter- und Fortbildung
- musikalische Weiterbildung
- Unternehmensführung
- Beratung
- Marketing
- PR/ÖA
- Produktionsberatung
- Coaching
- Bandcoaching
- Kooperationen
- Ausstellungen
- Netzwerke

Sachleistungen
- Räumlichkeiten
- Bühne/ Veranstaltungsraum
- Veranstaltung
- Bandcontest
- Nachwuchsfestival