Ihr Ausdruck aus dem Förderatlas. | www.foerderer.initiative-musik.de

 
 

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V

Öffentliche Verwaltung
Abteilung Kultur, Referat 440

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat unter anderem die Aufgabe die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern zu fördern und zu stärken.

 

Ansprechpartner

Frau Brigitte Marbs
Werderstraße 124
19055 Schwerin
Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: (0385) 588-7440
Telefax: (0385) 588-7087
E-Mail Adresse:
Webseite: www.bm.regierung-mv.de
 
trenne_colors

Förderung

Förderbeispiele:
Leider ist vor dem Hintergrund der knappen verfügbaren Mittel im Rahmen der Kulturförderung - Bereich Musik - oft keine Förderung von Einzelkünstlern oder Einzelprojekten im Rock/Popbereich möglich.
Hinzu kommt, dass einzelne Rock- oder Popfestivals auf Grund der Vielzahl ohnehin grundsätzlich nicht förderfähig sind (außer Landesrockfestival).

Eine Landesförderung für seine Projekte erhält der Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft MV e. V., um damit insbesondere
Rock/Pop- Projekte zu unterstützen und zu koordinieren. Der Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft MV e. V ist Mitglied im Dachverband Landesmusikrat Mecklenburg-Vorpommern e. V., der ebenfalls vom Land gefördert wird. Auch das Jugendkulturnetz MV e. V.
erhält für ausgewählte besondere bundesweite Projekte Landesförderungen.
Außerdem werden innerhalb des Musikland MV e. V. auch die 3 Jazzfestivals im Lande Mecklenburg-Vorpommern (Eldenaer Jazz Evenings in Greifswald, Neubrandenburger Jazzfrühling sowie SeeMoreJazz in Rostock) gefördert.
Wirkungsbereich:
Landesweit
in folgenden Bundesländern:

Mecklenburg-Vorpommern
Förderschwerpunkte:

Finanzleistungen
weitere Förderleistungen:


Förderleistungen im Detail:

Finanzleistungen
- Stipendien
- Zuschüsse